Hoppla, ein Stöckchen

Durch Zufall fand ich auf dem Blog von NurderTim ein Stöckchen und da ich die Fragen spannend fand und schon länger nicht gebloggt habe UND zur Zeit sogar Zeit dafür habe, dachte ich mir … jau …

  1. Ninjas oder Piraten
    Immer Piraten! Aber machen wir uns nichts vor, es ist natürlich nur die romantisierte Darstellung die sich heutzutage überall findet, die mich anspricht, das reale Piratenleben war und ist sicherlich meilenweit davon entfernt. Die Fantasy Piraten in Film, Literatur, Spiel etc. sprechen mich vor allem der Optik und des Humors wegen an. Und natürlich auch wegen ihrer Liebe zu Freiheit, Unangepasstheit und Meer.
  2. Welches Buch kannst du immer wieder lesen?
    Das ist eine sehr schwierige Frage. Ich liebe die Abwechslung und lese in den seltensten Fällen ein Buch mehr als ein mal. Schließlich gibt es ja noch so viele ungelesene Bücher da draußen … Als Kind habe ich EXTREM viel gelesen aber jedes Mal wenn ich krank war und tagelang im Bett liegen musste, las ich Penny Wirbelwind. Das ist also auf mein Leben betrachtet das von mir am häufigsten gelesene Buch. Müsste ich mich aktuell spontan entscheiden ein Buch zu lesen, das ich bereits kenne, wäre es wohl „Per Anhalter durch die Galaxis“ und gleich die Fortsetzungen hinterher.
  3. Welchen nerdigen Gegenstand hast du dir zuletzt gekauft?
    Definiere „nerdig“ … puh, das ist echt schwer. Angesichts meines fast schon biblischen Alters sind wohl meine Qwertee Shirts ganz schön nerdig. Meine Freundinnen finden es nerdig, dass ich eine Powerbank und eine Apple Watch habe. Ich denke ich werde diese Frage im Futur Perfekt beantworten müssen. Der nerdigste Gegenstand den ich mir zuletzt gekauft haben werde, wird das Pokemon Go Plus gewesen sein.
  4. Wann wirst du zum Fangirl?
    Ich fangirle ziemlich schnell, aber in einer sehr moderaten Form. Keine Poster, Autogrammsammlungen oder so ein Quatsch. Mein Fangirltum äußert sich üblicherweise in begeisterten, geradezu überschwänglichen Berichten. Es richtet sich auf Personen wie z.B. Musiker, Schriftsteller, Schauspieler, Spieleautoren und sogar YouTuber , manchmal Menschen wie du und ich, die etwas Tolles geleistet haben und auf Dinge, Spiele, Songs, Filme, Serien etc. die ich super finde.
  5. Was isst/knabberst du am liebsten, wenn du einen Film/eine Serie siehst?
    Im Kino auf jeden Fall süßes Popcorn. Zu Hause eher nicht. Das „Zuhause“-Popcorn kann imho nicht mit dem Kinopopcorn mithalten. Zu Hause am liebsten Chips. Gerne scharf oder mit Essig.
  6. Wer ist dein/e Lieblingsautor/in?
    Bei „Lieblings“ Fragen komme ich immer ins Stottern. Ich kann mich niemals auf nur eine Sache festlegen. Daher nehm ich mir hier auch die Freiheit und nenne meine Lieblingsautoren, die ich auch schon seit geraumer Zeit so bezeichne: Terry Pratchett, Douglas Adams, Kai Meyer, Walter Moers
  7. Wärst du lieber Pacman oder eines der Geister?
    Definitiv ein Geist. Optisch finde ich die viel hübscher und ich hasse es gejagt zu werden. Ich habe Pacman aus diesem Grunde auch nicht sehr häufig gespielt.
  8. Welches ist dein Lieblingsbrettspiel?
    Schon wieder so eine „Lieblings“ Frage. Gnah. Ich spiele durchschnittlich 3 neue Spiele pro Woche und habe inzwischen weit über 1000 verschiedene Brettspiele gespielt. Ich mag die Abwechslung. Am liebsten sind mir Worker-Placement Spiele die auch gerne etwas länger dauern dürfen. Danach kommen dann gleich Gruppenspiele aller Art, gerne was, bei dem man auch viel Lachen kann. Wenn ich jetzt EIN Spiel nennen MUSS, wäre das wohl am ehesten Carcassonne, weil es das schon ewig gibt, die langfristige Wiederspielbarkeit also absolut unter Beweis gestellt werden konnte, inzwischen zig Varianten und Erweiterungen hat und ich niemals ablehnen würde eine Partie zu spielen.
  9. Spielst du lieber kooperative oder Spieler gegen Spieler-Spiele?
    Immer lieber kompetitive Spiele. Kooperatives Spielen funktioniert imho nur in bestimmten Gruppen. Ich hasse es ewig zu diskutieren und seine Meinung vertreten zu müssen, warum man lieber einen anderen Zug machen wollen würde. In nicht kooperativen Spielen trifft man alle Entscheidungen völlig eigenständig und gewinnt oder verkackt eben und lebt damit. In kooperativen Spielen kommt dann aber oft der „siehste, wir hätten das an der und der Stelle doch anders machen sollen“-Text.
  10. Glaubst du, dass Oskarmaus Superman zusammenschlagen kann? Selbstverständlich. Beide haben ebenbürtige Superkräfte, aber da Mighty Mouse so viel kleiner und wendiger ist, hat er eben deutliche Vorteile!
  11. Drei Fragezeichen oder Fünf Freunde? Keine Frage; Drei Fragezeichen! Obgleich ich als Kind ALLES von Enid Blyton las und ganz wenig Kontakt zu den drei Fragezeichen Büchern/Hörspielen hatte, hat sich das später deutlich gewandelt. Die Drei Fragezeichen sind eben Kult. Ich liebe die Fälle, die Sprecher sind die Creme de la Creme der deutschen Sprecherszene und überhaupt. UND ÜBERHAUPT!

Ich freu mich über eure Kommentare oder wenn ihr Tims Stöckchen ebenfalls aufgreift. Wer lieber eines von mir direkt haben möchte, hier ist es:

  1. Könntest du völlig frei von körperlichen Voraussetzung eine Frisur inkl. Farbe wählen – wie sähe die aus?
  2. Tattoos, Piercings, Branding? Was magst du? Bei dir, bei anderen, gar nicht?
  3. Auswandern. Wohin?
  4. Du darfst dir EIN Fahrzeug wünschen (das existiert), welches wäre es?
  5. Du darfst ein Fahrzeug entwerfen, das es so noch nicht gibt, wie wäre es?
  6. Nudeln, Reis oder Kartoffeln?
  7. Du MUSST eine Fremdsprache lernen, egal welche, welche würdest du wählen und warum?
  8. Wie alt möchtest du werden?
  9. Kannst du dir irgendeine Technologie vorstellen, die es mal geben wird und von der du als sehr alter Mensch überfordert sein wirst?
  10. Du hast einen Monat lang KEIN Internet, nirgends. Womit beschäftigst Du Dich?

One thought on “Hoppla, ein Stöckchen

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s